Die drei Top Technik Blogs

Die drei Top Technik BlogsGedruckte Monatsmagazine im Bereich Technik haben es immer schwerer. Anstatt beim Kiosk Geld auszugeben, informiert man sich immer mehr durch einschlägige Internetseiten. Der Grund liegt auf der Hand: Wer die neueste How-to-Anleitung, aktuelle News und Reviews lesen möchte, braucht täglich aktualisierte Infos. Hier bieten viele deutsche Blogs genügend Lesestoff, um den Wissensdurst nach Testberichten und Neuigkeiten rund um Software und Hardware mobiler oder Schreibtisch-Geräte zu stillen. Im Folgenden werden drei erfolgreiche Technik-Blogs vorgestellt. Die Auswahl oder Reihenfolge ist dabei keine Wertung, sondern lediglich der Versuch, einen möglichst repräsentativen Eindruck der deutschen Technik-Blog-Landschaft zu geben.

stadt- bremerhaven.de

Caschys BlogZweifellos zu Deutschlands absoluten Top-Technik-Blogs zählt Caschys Blog. Die URL zeigt es schon: Als die Seite 2005 online ging, hat Carsten Knobloch (Redakteur und Inhaber) eher an einen kleinen privaten Nutzerkreis gedacht. Heute bringt die Seite täglich Infos und News aus allen Bereichen des Webs und Technik. Jeden Monat hat Caschys Blog über zwei Millionen Seitenaufrufe, über 28.000 Feed-Abonnenten verfolgen regelmäßig das Geschehen und auch bei Facebook tummeln sich rund 15.000 Fans. Nach eigener Aussage ist für Gründer und BVB-Fan Knobloch „das Bloggen das Beste, was mir passiert ist“.

mobilegeeks.de

mobilegeeksDas siebenköpfige Team hinter mobilegeeks hat sich neben News zum Thema Internet und Software auf den mobilen Sektor spezialisiert. Hier werden regelmäßig Testberichte, Erfahrungsberichte und Neuigkeiten über Tablets, Notebooks und Smartphones veröffentlicht. 2012 ging die Seite als Nachfolger von netbooknews.de online und verzeichnet seitdem über 25.000 Besucher auf der Homepage und über 100.000 Besucher auf dem passenden Youtube-Kanal. Und das jeden Tag. Gründer Sascha Pallenberg arbeitet von Taiwan aus und gehört zu den bekanntesten deutschen Bloggern.

mobiflip.de

mobiflipAuch hinter mobiflip stehen sieben Blogger, die jeden Tag News, Gerüchte und Testberichte von mobilen Geräten schreiben. René Hesse, Gründer und Chefredakteur (zudem selbsternannter „Webworker und geborener Mobile-Junkie“) erklärt die Absicht hinter dem Blog: „Ich wollte keine Bestenlisten oder genormte Berichte, wie man sie aus Computerzeitschriften kannte. Ich wollte subjektive Informationen aus erster Hand, von Personen, welche die mobilen Geräte und Apps täglich nutzten“ erklärt er im Interview. Wer nicht nur zu den 7000 Facebook-Fans gehören möchte, sondern noch direkter Infos von mobiflip holen will, der hat sogar die Möglichkeit, eine passende App im Google Play Store herunterzuladen.


Bildquellen • Logo Caschys Blog © stadt-bremerhaven.de • Logo mobilegeeks.de © mobilegeeks.de • Logo mobiflip.de © mobiflip.de